ÜBER UNS

Das Schlupfhuis ist ein soziales und emotionales Erfahrungsfeld, wo Kinder ihren eigenen Platz in der Gruppe von gleichaltrigen finden dürfen. Sie lernen sich zu behaupten, Rücksicht zu nehmen, sich gegenseitig mit Stärken und Schwächen zu akzeptieren, einander zu helfen, aufeinander zu hören, sowie auch mal zu streiten um dann wieder Frieden zu schliessen, welches alles Bestandteile des Gruppenlebens sind.


In der Tagesspielgruppe wird gespielt, gemalt, gebastelt, geknetet, gesungen, musiziert, sowie Geschichten erzählt. Spielerisches und kreatives Erleben stehen im Zentrum aller Aktivitäten. Die Gruppengrösse beträgt jeweils ca. 5-8  Kinder im Alter von ca.1 1/2 - 5 Jahren. Kinder können halb- oder ganztags das Schlupfhuis besuchen. Die Spielgruppe ist während 47 Wochen im Jahr geöffnet jeweils drei Tage in der Woche von 8.00 - 17.00 Uhr. 


Als Mutter von drei Kindern gründete ich 1995 den Kinderhort der FMG Alpnach, welcher ich 5 Jahre leitete. In dieser Zeit wurde von Müttern das Bedürfnis und Interesse gemeldet nach mehr Betreuung, woraus der Ursprung für eine Tagesspielgruppe entstand. Der Aufbau des Schlupfhuis startete ich im Jahr 2000 auf privater Basis ohne finanzielle Unterstützung. Ich begann mit der Grundausbildung als dipl. Spielgruppenleiterin und absolvierte zahlreiche interessante Weiterbildungskurse. In meiner Abschlussarbeit vertiefte ich mich zum Thema “ Kinder brauchen Kinder “  und erhielt im November 2005 mein EduQua-Zertifikat der IG Spielgruppen Schweiz. 


Ich bin Mitglied der IG Spielgruppen Schweiz und des schweizerischen Spielgruppen -Leiterinnen - Verband SSLV. 


Ich habe die Ausbildung zur integrative Erziehungs-Beraterin KM (Kenessey Methode) des Institut für integrative Psychologie und Pädagogik in Zürich mit Erfolg abgeschlossen. Diese berufsbegleitende integrative ErziehungsberaterInnen-Ausbildung befasst sich mit der Theorie des integrativen Gedankenguts und ihrer konkreten Anwendung in der Erziehungsberatung. Die tiefenpsychologischen Erkenntnisse über die menschliche Entwicklung sowie die neuesten Entdeckungen der Hirnforschung sind in dieser Ausbildung integriert.