TIERISCH GUT 


Den Schlupfhuiskinder steht es offen,  den täglichen Grundbedürfnisse von den  Tieren  wie  Pflege, Fütterung, Zuwendung  beizustehen.

Gleichzeitig lernen die Kinder einen ruhigen, artgerechten und achtsamen Umgang mit den Tieren.

Wichtig ist es, den Tieren Geborgenheit,  Respekt und doch eine klare,  liebevolle Führung zu vermitteln. 

 


Mogli Ausgebildeter Sozialhund 

Begleiter bei den Spaziergängen

Ausbildungsort : Schule für Blindenhunde Allschwil 


Wirkung des Sozialhundes auf Kinder: 

- Auslösen von Freunde und Abwechslung

- Auslösen von Sprachreizen 

- Anregung zu manuellen Handlungen 

- Steigerung der Kommunikation-Kompetenz

- Selbsterfahrung 

- Erhöhung der Konzentrationsfähigkeit  



Fifi, Susi, Borito, Barbamama, Barbapapa

Griechische und Maurische Landschildkröten 



Snoopy,  Guli, Fix und Fox

Hase, Schwan, Enten, Blässhun, selbstgesammelte Schmecken

Anrufen
Email